HomepageStarter.de - Webpro nur 9,99 Euro
Red Dead Redemption 2
Stern 28. September 2017 Stern 17:02 MEZ Stern Rafioso Stern
Zweiter Red Dead Redemption 2 Trailer veröffentlicht

Nach langer Ungewissheit und schlaflosen Nächten, ist es jetzt endlich soweit! Rockstar Games hat soeben den zweiten offiziellen "Red Dead Redemption 2"-Trailer veröffentlicht, den wir euch garantiert nicht vorenthalten möchten. Der Trailer verrät auch, dass wir den Outlaw Arthur Morgan der "Van der Linde"-Gang spielen werden.
Red Dead Redemption 2
Stern 22. September 2017 Stern 22:34 MEZ Stern Rafioso Stern
Red Dead Redemption 2: Bald kommt die große Informationsflut

Mehr gibt es nicht zu sehen! Doch ab dem 28.09.2017 kommt die große Informationsflut!
Red Dead Redemption
Stern 10. September 2017 Stern 16:08 MEZ Stern Rafioso Stern
Red Dead Redemption auf dem PC spielen

Wäre es nicht genial, wenn man Red Dead Redemption auf dem PC spielen könnte? Wieso heute so verträumt? Es gibt seit kurzem eine Möglichkeit! Mittels PlayStation Now lässt sich Red Dead Redmeption und Undead Nightmare am PC spielen! Sicherlich ist es nicht das gelbe vom Ei, aber immerhin wird dafür (fast) keine Konsole benötigt. Wir erklären euch kurz wie das am PC funktioniert.
  • Zunächst einmal müsst ihr das "PlayStation Now"-Programm herunterladen und installieren.
  • Nachdem ihr das Programm gestartet habt, müsst ihr euch mit eurem PSN-Account anmelden bzw. falls noch kein PSN-Account vorhanden ist, eines erstellen.
  • Seit ihr angemeldet, so habt ihr die Möglichkeit PlayStation Now sieben Tage lang kostenlos zu testen. Bedenkt jedoch bitte, dass, wenn nicht nach der Testphase gekündigt wird, es automatisch kostenpflichtig wird.
  • Und genau das ist der Knackpunkt. Um PlayStation Now nutzen zu können, muss eine Zahlungsmethode hinterlegt werden. Es gibt zwei Möglichkeiten: Kreditkarte oder PayPal. Die Testphase ist nur möglich, wenn eines der beiden Zahlungsmethoden ausgewählt wurde!
  • Es geht jedoch auch anders, ohne obige Zahlungsmethoden. Ladet euer Guthaben mittels im Handel erhältlichen PSN-Guthabenkarten auf. Wählt ihr diese Option, so habt ihr leider keine Möglichkeit, PS Now sieben Tage kostenlos zu testen! In diesem Fall wird automatisch ein Monats-Abo abgeschlossen zum Preis von 16,99€ / Monat.
  • Es wird keine PlayStation Plus Mitgliedschaft benötigt - aber wir empfehlen es.
  • Habt ihr euch nun für eine Zahlungsmethode entschieden und PlayStation Now aktiviert, so müsst ihr jetzt nur noch euren PlayStation DUALSHOCK 4 Controller anschließen und eines der Spiele in der Liste auswählen (natürlich als erstes Red Dead Redemption!)
  • Es dauert eine kurze Zeit, bis das Spiel bereit zum Starten ist. Einfach kurz abwarten.
  • Sobald Red Dead Redmption gestartet ist und ihr euch im Hauptmenü befindet, kann es ganz normal wie auch auf der Konsole gesteuert werden.
  • Habt ihr bereits RDR-Speicherstände aus der PlayStation 3 Version? Dann könnt ihr diese auch in PS Now nutzen! Hierfür ist jedoch eine PlayStation Plus Mitgliedschaft notwendig.
  • Um die Speicherstände zu übertragen, müsst ihr eure PlayStation 3 starten und die Speicherdaten in den PlayStation Plus Online-Speicher hochladen.
  • Danach müsst ihr in PlayStation Now bei laufendem Spiel die Home-Taste auf dem Controller drücken und das PS Now XMB-Menü auswählen.
  • Dann geht ihr zu Spiel -> Speicherdaten-Dienstprogramm und bestätigt, dass ihr das Spiel verlassen wollt.
  • Wählt daraufhin den Online-Speicher aus und markiert alle eure RDR-Speicherstände und kopiert sie in PS Now.
  • Sind alle Dateien übertragen könnt ihr, wenn ihr wollt noch die Trophäen synchronisieren (PlayStation Network -> Trophäen-Sammlung), falls nicht, dann einfach mehrmals die Kreis-Taste betätigen bis ihr gefragt werdet, ob ihr wieder ins Spiel zurückkehren möchtet. Dies dann bitte bestätigen.
  • Nun sind alle Speicherstände der PS3 in PS Now. Viel Spaß beim spielen!
Hier ein paar Bilder aus Red Dead Redemption via PlayStation Now:

Red Dead Redemption 2
Stern 6. Juni 2017 Stern 20:45 MEZ Stern Rafioso Stern
Neue Insider-Informationen zu RDR2

Ein vermeintlicher Rockstar Insider hat sich zu Wort gemeldet und Informationen über Red Dead Redemption 2 veröffentlicht. Wir wissen nicht, ob es sich um einen glaubwürdigen Informanten handelt, oder einfach nur ein verrückter Fan sich einen Spaß erlaubt hat.

Wer keine Spoiler etc. erfahren möchte, sollte jetzt aufhören weiterzulesen.
.
.
.
.
.
.
.
.
Alle anderen dürfen gerne fortsetzen.
.
.
.
.
.
.
.
.
Los gehts!
  • Der Hauptcharakter wird Jack Marston sein.
  • Das Spiel soll drei Jahre nach dem ersten Red Dead Redemption Teil spielen.
  • Es gibt Flashbacks, wo man dann auch mal mit anderen Charakteren spielen kann, z.B. Dutch's Gang.
  • Jack möchte ein paar Dinge regeln, die er in dem Tagebuch seines Vaters in Erfahrung gebracht hat.
  • Jack wird einige alte Freund von John finden, die ihm ein paar Geheimnisse über John's Vergangenheit verraten.
  • Das Spiel wird mit der für Next-Gen-Konsolen entwickelten hauseigenen RAGE Engine entwickelt.
  • Charaktere können nur in Flashback-Events gewechselt werden.
  • Alles in Flashbacks ist eine eigene Welt für sich.
  • Die Welt soll größer als die in GTA V sein und viel mehr Details haben.
  • Es soll mindestens zwei große Städte und viele kleinere Dörfer geben.
  • Es soll verdammt viel zu tun geben unter anderem auch vieles aus dem ersten Red Dead Redemption Teil.
  • Ein großer Schwerpunkt liegt auf die Wirtschaft - auch im Online-Modus.
  • Sowohl online wie auch offline soll man mit Waren handeln können.
  • Man kann für Personen viele kleine Jobs erledigen um ein bisschen Geld zu erhalten.
  • Es gibt Heists.
  • Man kann Züge, Saloons und sogar eine Bank ausrauben.
  • Man kann Personen kidnappen und gegen Lösegeld eintauschen.
  • Es wird eine Ego-Perspektive geben.
  • Es soll keine Indianer geben.
  • Der Online-Modus ist sehr wirtschaftlich gehalten. Spieler können handeln. Evtl. könnte man sogar eine Gatling Gun kaufen und diese hinten an einen Wagen befestigen. Man kann verrückte Dinge wie Zebras oder Buffalos anbringen (sehr wahrscheinlich ausgestopft ;-)). Wenn man seinen Online-Charakter erstellt, wird man zwischen 5 - 6 Gangs auswählen können. Jede Gang hat seien eigenes Versteck. Nur Gang-Mitglieder können in das Versteck rein. Es gibt diverse Clubs, die jede Gang besuchen kann um zu fischen, jagen, spielen oder Pferderennen bestreiten zu können. Ein weiterer Online-Schwerpunkt sind Jagd-Events. Jagen ist nun realistischer und man muss mit Taktik vorgehen. Für die Tiere bekommt man nun unterschiedlich viel GEld beim Händler, so kann ein erlegter Bock mehr als ein anderer erlegter Bock bringen. Es gibt Boote mit denen man fischen kann. In einer Stadt wird es ein großes Casino geben. Es wird sehr viele Missionen geben.
  • Es ist bis jetzt kein Singleplayer-DLC geplant.
  • Anstelle von Shark Cards wie in GTA: Online, soll man nun Goldbarren kaufen können.
Handelt es sich nun wirklich um einen Rockstar Games Insider? Sind oben genannte Infos echt? Wir wissen es wie gesagt nicht. Aber der Insider hat noch eins drauf gelegt um tatsächlich zu beweisen, dass er aus dem Hause Rockstar Games kommt. Schaut euch dieses Beweisfoto von ihm an:



Und nun, was haltet ihr davon?
Red Dead Redemption 2
Stern 22. Mai 2017 Stern 23:08 MEZ Stern Rafioso Stern
Red Dead Redemption 2 verschoben! Neue Bilder und Infos!

Die Veröffentlichung des lang ersehnten RDR-Nachfolgers Red Dead Redemption 2 wird verschoben! Dies gab Rockstar Games soeben auf der offiziellen Seite bekannt. Das Spiel soll demnach im Frühjahr 2018 erscheinen. Nach wie vor kommt RDR2 nur für die PlayStation 4 und Xbox One, nicht jedoch für den PC! Der Grund der Verschiebung ist, dass dies das erste Spiel aus dem Hause Rockstar ist, welches von Grund auf für die aktuelle Konsolengeneration entwickelt wird und darum etwas mehr Zeit benötigt wird um den Fans die beste Spielerfahrung bieten zu können. Außerdem möchte Rockstar Games nur ein vollständiges Spiel ausliefern.

Trauer, Schmerz, Tränen, Wut! Dies ist Rockstar bewusst und entschädigt die Fans gleich mal mit frischen Screenshots und Infos. So soll die Informationsflut zu Red Dead Redemption 2 in diesem Sommer starten!